Das Walmdach –
robust und attraktiv!

Auch das Walmdach hat in Deutschland eine lange Tradition und ist heute gefragter denn je. Mit geneigten Giebelflächen bietet es Wind und Wetter nur wenig Angriffsfläche und ist dadurch sehr robust.


Auch beim Walmdach stehen Ihnen unterschiedliche Varianten zur Auswahl, zum Beispiel der sogenannte Krüppelwalm mit kürzeren Walmen an den Giebelseiten. Bei freistehenden zweigeschossigen Häusern ist das klassische Walmdach jedoch das mit Abstand beliebteste.

Neben der deutlich geringeren Windlast bietet das Walmdach noch weitere Vorteile. Je nach Lage können z. B. gleich zwei Dachseiten parallel mit Photovoltaik-Panels ausgestattet werden.

„Für uns war klar: wir wollen ein flaches Walmdach. Das sieht einfach luxuriös aus, wie eine kleine Villa.“