Ein Bauhaus bauen bedeutet Freiraum

Bauhaus bauen– zeitlos und doch am Puls der Zeit

Der Fokus von einem Bauhaus richtet sich insbesondere an Singles, Paare oder Familien, die ausreichend Platz haben wollen. Charakteristisch für Häuser im Bauhausstil sind klare, kompromisslose und schnörkellose Linien. Dies schafft individuelle Räume und es entsteht ein modernes, einzigartiges Ambiente. 1919 legte Walter Gropius den Grundstein des bis heute aktuellen Bauhausstils. Dieser hat sich über die Jahre immer weiterentwickelt. Aber der Kern ist der gleiche geblieben: Schlichte und geradlinige Designs, die funktional und großzügig sind.

Nicht nur im Außenbereich, sondern auch im Innenbereich folgt die Form der Funktion. Ein offenes Raumkonzept und große Fensterfronten schaffen lichtdurchflutete Räume. Eine offene Küche ist ein Muss in einem Bauhaus. Die Küche geht in den Wohnbereich über und sorgt so für Geselligkeit beim Kochen.

Der große Vorteil bei einem Bauhaus ist eine vollkommen freie und individuelle Gestaltung. Sei es eine Doppelgarage oder eine einfache Garage – sie lassen sich genauso harmonisch hinzufügen wie eine Dachterrasse auf dem Flachdach. Wer ein Bauhaus bauen möchte, kann sich auf einige Vorzüge freuen. Generell werden sich all diejenigen darin wohlfühlen, die nach einem warmen und reduziertem Design Ausschau halten.

Energieeffizientes Bauhaus bauen

Durch ihre gradlinigen Formen eigenen sich Bauhäuser sehr gut als Energiesparhäuser. Bei diesem Baustil ist der Wärmetransfer von außen nach innen sehr gering. Dieser ist mit Dreifachverglasungen, wärmedämmenden Türen und Fassadendämmungen noch zu ergänzen. Massivhaus Rhein Lahn errichtet Bauhäuser in Massivbauweise, die in Bezug auf Energieeffizienz einen deutlichen Vorteil haben. Wir verwenden hochwertige Baumaterialien für eine optimale Energieeffizienz. So profitieren Sie von natürlichen, wärmedämmenden Eigenschaften. Eine ausgeglichene Feuchteregulierung sorgt für ein gesundes Wohnklima. Wir bauen bereits im Standard nach KfW Effizienzhaus 55. Weitere Infos dazu finden Sie auf der Internetseite der KfW-Bank.

Klare Formen und Strukturen

Merkmale des Bauhauses

Sie gestalten Ihr Haus frei und individuell.  Ein Bauhaus bietet Paaren, Singles und Familien viel Platz auf individuellem Wohnraum.

Exkurs

Der Begriff „Kubus“

Der „Kubus“ steht in der Geometrie für den Würfel. Und genau diese Würfelform findet Verwendung beim Bauhausstil. Durch die kubische Grundform des gesamten Baukörpers lässt sich der Platz in jedem Geschoss optimal ausnutzen.

Gestaltung folgt Funktion – das Motto des Bauhausstils. Dies ist die wichtigste Grundregel dieser Architektur. Typisch sind Fassaden aus Putz- oder speziellen Fassadenplatten und quadratische, moderne Flachdächer. Wir realisieren aber auch Varianten mit leichter Dachneigung, so dass ein Pultdach auf dem Bauhaus entsteht.

Für viel Freiheit in der Gestaltung

Vorteile, wenn Sie ein massives Bauhaus bauen

Viele Vorteile, aber es gibt auch ein paar Punkte, die Sie nicht außer Acht lassen sollten

Das ist beim Bauhaus bauen wichtig