werte, die bleiben

massivbauweise mit poroton-ziegeln​

Wir bauen nachhaltige Effizienzhäuser in klassischer Massivbauweise. Die massiven Außen- und Innenwände aller Geschosse bestehen aus sehr wärmedämmenden Poroton Planziegeln. Die massive Ziegelbauweise hat viele Vorteile. Poroton-Ziegel bestehen aus Ton, Lehm und Wasser. Sie setzen nachweislich keine Giftstoffe frei. Darüber hinaus besitzen sie eine hohe Tragfähigkeit und ermöglichen durch ihr einzigartiges Kapillarsystem ein ausgezeichnetes Raumklima.

Lesen Sie zum Thema Massivbauweise auch unseren Ratgeber „Massivhaus und Fertighaus im großen Vergleich“.

Ziegel sind universell und flexibel einsetzbar vom Einfamilienhaus bis zum Mehrgeschossbau durch hohe Druckfestigkeiten und massive sichere Bauweise. Aufgrund der ausgezeichneten Detailkonstruktionen bieten Ziegel aus Poroton große Vorteile durch gezielten Lärmschutz nach draußen und im Innenbereich.

Ein Haus aus Ziegeln benötigt nahezu keine Instandhaltungsarbeiten über Jahrzehnte und hat deshalb sehr niedrige Folgekosten. Der bewährter Baustoff Ziegel steht für solide Massivbauweise und einen hohen Wiederverkaufswert des Hauses.

Das Zusammenspiel von Dämmung und Wärmespeicherung ist bei der monolithischen Ziegelwand einzigartig. Poroton-Ziegel haben die einzigartige Eigenschaft hohe Wärmedämmung bei gleichzeitig hoher Speichermasse zu bieten. Diese natürliche Klimaanlage hält die Temperatur im Haus konstant. Daher ist ein Ziegelhaus im Sommer schön kühl und im Winter behaglich warm. Das schafft in dieser Ausprägung kein anderer Baustoff.

Je mehr Feuchtigkeit im Mauerwerk umso schlechter ist die Wärmedämmung. Ziegel werden getrocknet und anschließend im Feuer gebrannt. Sie haben die schnellste Austrocknungszeit und die geringste Restfeuchte aller vergleichbaren Baustoffe. Zudem sind beim Ziegel Probleme mit Schimmelbefall und Rissbildung aufgrund des Schwindvorgangs beim Trocknen, so gut wie unbekannt.

Ein Ziegelhaus bietet höchsten Brandschutz und Sicherheit durch nichtbrennbare Ziegel, denn Ziegel sind schon durch’s Feuer gegangen. Das Haus Überzeugt durch solide Massivbauweise, lange Widerstandszeiten und keine giftigen Rauchgase.

Hochwärmedämmende Ziegel sparen echtes Geld. Da der Ziegel trocken ist und nicht schwindet, kann die Wand ohne große Wartezeit verputzt werden. Die Wärmedämmung ist von Beginn an gegeben und das spart Heizkosten. Unvorhergesehene Kosten durch Schimmel sind quasi ausgeschlossen.

Die Fassade aus monolithisches Mauerwerk ist frei von schädlichen Bioziden. 100% ökologisch und nachhaltig: Das Institut Fresenius bestätigt, dass der Ton der von uns verbauten Porotpn-Ziegel der Firma Juwö sogar als Heilerde verwendbar ist.

Gerade in Ziegelmauwerk und erst recht in den Ziegeln der neuen Generation halten Dübel besonders sicher. Zudem ist eine Ziegeloberfläche ein ausgesprochen guter Untergrund für Putze.

Massivbauweise

Besser massiv bauen

Gestaltungsfreiheit und Flexibilität

Ob mediterrane Stadtvilla oder Bungalow – wir bauen frei geplante Massivhäuser mit nahezu grenzenloser Gestaltungsfreiheit hinsichtlich Architektur, Grundriss und Ausbaustufe.

Ein gutes Klima – Energieeffizienz

Bei Massivhäusern halten die Decken und Wände im Winter die Wärme im Haus und wirken im Sommer als Hitzeschutz.

Massivhäuser sind nachhaltig

Der Energie- und Ressourcenverbrauch, sowohl beim Neubau selbst als auch in allen Lebenszyklen des Gebäudes, ist für uns sehr wichtig.

Keller aus WU-Beton in Wohnraumqualität

Wir führen Keller aus wasserundurchlässigem Stahlbeton aus. Die Außenwände des Kellers erhalten gemäß den Vorgaben aus dem Wärmeschutz eine Perimeterdämmung aus XPS. Mit dieser Ausführung erreichen wir die Anforderungen für das Effizienzhaus 55 und nach Wunsch auch die Effizienzhausklassen 40 und 40+.

Mauerwerk aus Tonziegel

Massive Tonziegel haben folgende Eigenschaften:

• Hohe Wärmedämmung
• Natürlicher Baustoff mit Wohlfühlklima
• 100 % recycelbar, nachhaltiger Abbau und Nachsorge
• Lokaler Baustoff mit hoher Verfügbarkeit

Holzkonstruktion für Dach/-Aufbauten

Bei geneigten Dächern bestehen die tragenden und verarbeiteten Holzbauteile aus KVH.
Die Vorteile von Konstruktions-Voll-Holz:
• Eine glatte und schöne Oberfläche
• Keine Pestizide oder Imprägnierungen notwendig
• Holz ist kammergetrocknet und gehobelt
• Resistenz gegen tierische und pflanzliche Schädlinge